direkt zum Inhalt springen

direkt zum Hauptnavigationsmenü

Sie sind hier

TU Berlin

Inhalt des Dokuments

Künstlermobilität

T. Schloepke, Atelier in der Rue Lafayette 1856
Lupe

Forschungsschwerpunkt des Fachgebiets Kunstgeschichte der Moderne

Leitung:

Prof. Dr. Bénédicte Savoy 

Zum Thema

folgt in Kürze

Forschungsprojekte

Johann David Passavant in Paris und Rom. Eine Briefedition

Bild

Der Jugendbriefwechsel des Malers, Kunstschriftstellers und Museumsdirektors Johann David Passavant (1787-1861) aus Paris und Italien wird im Zuge dieses Projektes erstmals umfassend herausgegeben und kommentiert. mehr zu: Johann David Passavant in Paris und Rom. Eine Briefedition

Künstlermobilität in Mittel- und Osteuropa (abgeschlossen)

Bild

Das Projekt bezweckt die Anregung und Ausweitung der Erforschung der Künstlermobilität in Mittel- und Osteuropa zwischen 1500 und 1900. Es dient der Vernetzung und dem Austausch zwischen NachwuchswissenschaftlerInnen und ExpertInnen auf diesem Gebiet. mehr zu: Künstlermobilität in Mittel- und Osteuropa (abgeschlossen)

ArtTransForm. Transnationale Künstlerausbildung zwischen Frankreich und Deutschland 1793-1870 (abgeschlossen)

Bild

ArtTransForm untersucht die Formen und Folgen der Mobilität junger Maler zwischen Frankreich und Deutschland in den Jahren 1793 bis 1870 und lädt somit zur Revision der überkommenen Vorstellungen getrennter nationaler Kunstgeschichten ein. mehr zu: ArtTransForm. Transnationale Künstlerausbildung zwischen Frankreich und Deutschland 1793-1870 (abgeschlossen)

Artistische Wanderer: Die Migration von Künstlern in Zeiten der Revolution und des Krieges 1789-1815 (abgeschlossen)

Bild

Das Projekt untersucht die Migration von Künstlern in Zeiten der Revolution und des Krieges. Im Fokus des Interesses stehen hier die Ursachen, Strukturen und Folgen der international zusammengesetzten Künstlermigration zwischen 1789 und 1815. mehr zu: Artistische Wanderer: Die Migration von Künstlern in Zeiten der Revolution und des Krieges 1789-1815 (abgeschlossen)

Kunstgeschichte für Künstler: Zu einer transnationalen Geschichte der Kunstakademien im 19.Jahrhundert

Bild

Das Projekt versteht sich als Beitrag zur transnationalen Geschichte der Kunstakademien und der Kunstgeschichte. Es geht um die interkulturellen Wurzeln der Kunstgeschichte als Wissenschaft. mehr zu: Kunstgeschichte für Künstler: Zu einer transnationalen Geschichte der Kunstakademien im 19.Jahrhundert

Roma Lusitana e Roma Spagnola

Bild

The project focuses on two countries, Spain and Portugal, and how they envisaged their relations with Rome during the “Primo Settecento”. mehr zu: Roma Lusitana e Roma Spagnola

Dissertationen

Laufenden Dissertationen
Autor
Thema
Betreuer/in
Stéphanie Baumewerd
Künstlerausbildung als grenzüberschreitendes Phänomen. Die Beobachtung, Aneignung und Transformation französischer Lehrmodelle im deutschsprachigen Raum 1793-1870 mehr
Bénédicte Savoy
Florian Dölle
Paris und Versailles in Skizzenbüchern reisender Architekten um 1700 mehr
Hendrik Ziegler, Bénédicte Savoy
Lisa Hackmann
Die Rezeption Paul Delaroches in Deutschland mehr
Bénédicte Savoy
Pay Matthis Karstens
Die Papierarbeiten Eugen Schönebecks mehr
Bénédicte Savoy
Sarah Salomon
Adaption, Konkurrenz, Opposition: Künstlerisches Leben in Frankreich jenseits der „Académie Royale de peinture et de sculpture“ im Spannungsfeld der absolutistischen Kunstpolitik (1648-1789) mehr
Bénédicte Savoy
Karolina Stefanski
Adaption und Transformation des ersten französischen Empirestils im mittel- und osteuropäischen Silber des neunzehnten Jahrhunderts mehr
Bénédicte Savoy
Nina Struckmeyer
Von Faszination und Abneigung. Das Lehratelier Jacques-Louis Davids und seine deutschen Schüler mehr
Bénédicte Savoy
Abgeschlossene Dissertationen
Autor
Thema
Betreuer/in
Eva Knels
Die «Salons des artistes vivants» im Premier Empire und ihre europäische Rezeption
Bénédicte Savoy, Barthélémy Jobert
Tobias Locker
Möbel für den König: Die Arbeiten Johann Melchior Kamblys für den Hof Friedrichs II. von Preußen
Bénédicte Savoy

Zusatzinformationen / Extras

Direktzugang

Schnellnavigation zur Seite über Nummerneingabe

Diese Seite verwendet Matomo für anonymisierte Webanalysen. Mehr Informationen und Opt-Out-Möglichkeiten unter Datenschutz.