TU Berlin

Chair for Modern Art HistoryTransnational Museum History

Page Content

to Navigation

Transnational Museum History

Marcel Bovis, Pariserin im Musée du Louvre, ca. 1940.
Lupe

Supervision:

Dr. Andrea Meyer
Prof. Dr. Bénédicte Savoy

Contact:

Room A 082
Mail:

About the project

Historical museum research has been booming in Europe for around 15 years. Despite all the interest in the subject, it is striking how the perspectives of many studies continue to be so local, and rarely comparative and transnational in nature. Apart from some exceptions, questions about European cultural transfer, about museum competition between capital cities, and about practical and theoretical mutual benefits for museums, are usually only touched upon. The project “The transnational history of museums” is devoted to these aspects, and includes conferences and lectures, monographic studies, dissertations, theses and project seminars.

Research Projects

Film and Museums

How do films affect the visibility of museums? And how are museums shown in film? This project examines the intersections and influences of these two media on and between each other. more to: Film and Museums

Museum Visions

The original drafts of the 1883 architectural design contest for Berlin's Museum Island are held at the TU Berlin Architecture Museum. Using these original drawings, this project aims to reconstruct the historical contest. more to: Museum Visions

Dinosaurier in Berlin! Brachiosaurus brancai - eine politische, wissenschaftliche und populäre Ikone

Das Projekt untersucht Brachiosaurus brancai als politische, wissenschaftliche und populäre Ikone im Jahrhundert von der Ausgrabung bis in die Gegenwart. Die politische, wissenschaftliche und museale Geschichte, Funktion und Gestaltung der weltberühmten paläontologischen Funde wird dabei in drei eng miteinander verzahnten Teilprojekten untersucht more to: Dinosaurier in Berlin! Brachiosaurus brancai - eine politische, wissenschaftliche und populäre Ikone

Exhibition Experiment Museology (completed)

Ziel des Projekts war es, neue Ansätze zur Präsentation der Kunst- und Kulturgeschichten des Nahen und Mittleren Ostens in Museen zu erproben. Vor dem theoretischen Hintergrund der neuen Museologien, insbesondere den Theorien zur sozialen Inklusion, beschäftigte es sich mit der Zugänglichkeit von Museen und Fragen der Repräsentation, Ausstellungsentwicklung und Vermittlung. more to: Exhibition Experiment Museology (completed)

TOPOI

Seit 2007 beteiligt sich das Fachgebiet Kunstgeschichte der Moderne am Excellence Cluster TOPOI mit verschiedenen Projekten über die Aktualisierung des antiken Raumgefühls im 19. Jahrhundert. more to: TOPOI

Helmina von Chézy

Bei diesem Editionsprojekt ging es darum, die wichtigste deutschsprachige Quelle zum kulturellen Leben in Paris um 1800 neu zu edieren und mit Kommentaren zu versehen. Das 1805/07 in Weimar erschienene, zweibändige Werk einer 20jährigen unangepassten Berlinerin, die 1801 nach Paris zog, um dort ihren Lebensunterhalt zu verdienen schien besonders geeignet, bei jungen Berliner Studierenden identitätsstiftend zu wirken. more to: Helmina von Chézy

Die Berliner Museumsinsel

Bei diesem Editionsprojekt ging es darum, historische Berichte von internationalen Besuchern der Berliner Museumsinsel in Form einer Anthologie erstmalig zusammenzutragen, zu übersetzen und zu publizieren. more to: Die Berliner Museumsinsel

Museumsgeschichte

Das in den Jahren 2009-2010 abgehaltene Publikationsseminar setzte sich zum Ziel, internationale Schlüsseltexte zur Museumsgeschichte durch Übersetzungen und kontextualisierende Kommentare für ein breites Publikum zugänglich zu machen. more to: Museumsgeschichte

Tempel der Kunst

Bei diesem Editionsprojekt ging es um die Richtigstellung eines gemeinhin akzeptierten historischen Konstrukts: Öffentliche Museen seien ein Produkt der Französischen Revolution. Anhand der bereits existierenden aber weitverstreuten Literatur zu 13 deutschen Museen des 18. Jh. und mit Hilfe von historischen Reiseberichten konnten wir zeigen, dass die französische Aneignungspolitik der Revolution vielmehr dazu führte, eine historisch gewachsene, reiche Museumslandschaft mit hohem Öffentlichkeitsanspruch zu zerstören. more to: Tempel der Kunst

Transnational History of Museums 1750-1940

Im Mittelpunkt der Tagung stand die Diskussion des Museums als Raum, ja Produkt grenzüberschreitender Austausch- und Transferprozesse. Unter diesen Vorzeichen sollte eine Auseinandersetzung insbesondere mit der Gattung des Kunstmuseums erfolgen, wobei archäologische und kulturhistorische Sammlungen, Kunstgewerbemuseen und die sogenannten Universalmuseen sowohl in- als auch außerhalb Europas einbezogen wurden. more to: Transnational History of Museums 1750-1940

Mars und Museum

Ziel der Tagung war es, das Schicksal von Museumsbauten, von Sammlungen, sowie des Museumspersonals im Ersten Weltkrieg erstmalig vergleichend und transnational zu beleuchten. Die strukturellen Gemeinsamkeiten der unterschiedlichen Museumsgeschichten im Krieg sollten ebenso beleuchtet werden wie auch nationale Spezifizitäten. more to: Mars und Museum

Dissertations

Dissertations in Progress
Author
Topic
Advisor(s)
Lukas Cladders
Alte Meister und neue Ordnung. Gemäldegalerien kunsthistorischer Museen in Berlin, Brüssel, Paris und Wien nach dem Ersten Weltkrieg und die Gründung des 'Office International des Musées' more
Madeleine Herren (Universität Heidelberg), Bénédicte Savoy
Mariana Jung
Das „exterritoriale“ Ägypten. Ägyptische Museen in Europa im 19. Jahrhundert more
Bénédicte Savoy
Elke Neumann
Die Biennale der Ostseeländer – eine Ausstellung als Ursprung der Kunsthalle Rostock und ihrer Sammlung more
Bénédicte Savoy
Marlene Scholz
Antike Kunst im Ausstellungsraum – Ihre Inszenierung in den öffentlich staatlichen Museen im Italien des Otto-/Novecento more
Bénédicte Savoy, Marcello Barbanera
Serena Zanaboni
Serena Zanaboni: In Leonardos Schatten. Rekonstruktion der Erwerbungen von Großherzog Carl August in Mailand und deren dauerhafte Folgen für Weimar more
Bénédicte Savoy, 
Hermann Mildenberger
Completed Dissertations
Author
Topic
Advisor(s)
Eva Knels
Die «Salons des artistes vivants» im Premier Empire und ihre europäische Rezeption
Bénédicte Savoy, Barthélémy Jobert
Corina Meyer
Die Geburt des bürgerlichen Kunstmuseums – Johann Friedrich Städel und sein Kunstinstitut in Frankfurt am Main, zugl. Diss. TU Berlin, Berlin 2013 (Berliner Schriften zur Museumsforschung, hrsg. v. Bernhard Graf, Bd. 32), 550 S.
Bénédicte Savoy
Robert Skwirblies
"Questa roba farebbe figura in Germania!" - Altitalienische Gemälde in Preußen 1797-1830. Studien zu Kunstverständnis. Handelsbeziehungen und Personennetzwerken im nachrevolutionären Europa
Werner Busch, Bénédicte Savoy

Lectures

The Schöne Lecture

A cooperation between TU Berlin and the Richard Schöne Gesellschaft für Museumsforschung

2016: Edhem Eldem
2015: Serge Guilbaut
2014: Andrea Bambi
2013: Julia Voss
2012: Thomas Kemper

Navigation

Quick Access

Schnellnavigation zur Seite über Nummerneingabe