direkt zum Inhalt springen

direkt zum Hauptnavigationsmenü

Sie sind hier

TU Berlin

Page Content

There is no English translation for this web page.

Sicht auf Glaskubus und Galerie
Lupe
Wegen Renovierungsarbeiten werden Rara und Manuskripte in Kisten verpackt
Lupe
Gespräch mit E.C Schroeder über das Renovierungsprojekt
Lupe
Führung mit Kevin Repp durch die Ausstellung Fun on the Titanic: Underground Art and the East German State
Lupe
Alexander Calder, Gallows and Lollipops, 1960
Lupe
Isamu Noguchi, The Garden (Pyramid, Sun, and Cube), 1963
Lupe

Beinecke Rare Book and Manuscript Library

In der Beinecke Rare Book and Manuscript Library empfing uns Direktor E.C. Schroeder am Freitagmorgen und gab eine Führung durch die öffentlichen Galerien, den Lesesaal und Seminarräume. Gleichermaßen gestattete er uns einen Blick hinter die Kulissen, in die Magazine, die Ateliers der Fotografen und auf die Arbeitsplätze der Sicherheitskräfte. E.C. Schroeder klärte uns über das aktuelle, umfassende Renovierungsprojekt auf, in dessen Zuge mehr Raum für die stetig zunehmende Zahl der NutzerInnen geschaffen und veraltete Klima- und Feuerschutzanlagen erneuert werden. Nachdem Merten aus architekturhistorischer Perspektive über den Bau von Gordon Bunshaft referiert hatte, besichtigten wir gemeinsam mit Kevin Repp (Curator, Modern European Books & Manuscripts) die von ihm verantwortete Sonderausstellung Fun on the Titanic: Underground Art and the East German State, die sich in den Vitrinen im Umgang des zentral gelegenen Bücherturms präsentierte.

Homepage der Beinecke Library

Zusatzinformationen / Extras

Quick Access:

Schnellnavigation zur Seite über Nummerneingabe

This site uses Matomo for anonymized webanalysis. Visit Data Privacy for more information and opt-out options.