TU Berlin

Fachgebiet Kunstgeschichte der ModerneVan der Heyden

Inhalt des Dokuments

zur Navigation

Sylva van der Heyden M.A.

Lupe

Kontakt:

E-Mail: sylva.vanderheyden[at]topoi.org

Sylva van der Heyden bei TOPOI

Vita

seit 02/2013 Dissertationsvorhaben „Die Medialisierung von Monumentalität. Die Darstellung der Größe Roms in der Nachantike in zwei- und dreidimensionalen Medien“ [Arbeitstitel]

02/2013 – 04/2017 Stipendiatin des Excellence Clusters TOPOI und Doktorandin im Promotionsprogramm Material Cultures and Object Studies (MaCOS) der Berlin Graduate School of Ancient Studies (BerGSAS)

2012 wissenschaftliche Mitarbeiterin (Vertretung) DFG-/ANR- Projekt „ArtTransForm. Transnationale Künstlerausbildung zwischen Frankreich und Deutschland 1789-1843-1870“

seit 2010 freiberufliche Kunsthistorikerin, u.a. freie Mitarbeit DFG-/ANR- Projekt „ArtTransForm. Transnationale Künstlerausbildung zwischen Frankreich und Deutschland 1789-1843-1870“; Autorin für das „Allgemeine Künstlerlexikon“

2009 Magisterarbeit „Produktion und Reproduktion in Papiermaché – Antike und zeitgenössische Kunst um 1800 aus der Kartonfabrik Ludwigslust“

10/2000 – 11/2008 Magisterstudium Kunstgeschichte, Neuere Deutsche Philologie und Klassische Archäologie an der Technischen Universität Berlin und Humboldt Universität zu Berlin; Studentische Hilfskraft SFB 644 „Transformationen der Antike“ (E. Osterkamp, M. Dönike)

Dissertationsvorhaben

„Die Medialisierung von Monumentalität. Die Darstellung der Größe Roms in der Nachantike in zwei- und dreidimensionalen Medien“ [Arbeitstitel] mehr

Publikationen

Artikel:

van der Heyden, Sylva, „Paris as Strategy. The Transnational Education of German Printmakers in the First Half of the Nineteenth Century“, in: Disrupting schools: Transnational Art Education in the 19th Century, hrsg. von France Nerlich, Bénédicte Savoy und Eleonora Vratskidou, Brüssel (Brepols) (im Erscheinen)

van der Heyden, Sylva, „Die Papiermachéproduktion in Ludwigslust“, in: Schloss Ludwigslust, hrsg. vom Staatlichen Museum Schwerin /  Ludwigslust / Güstrow und den Staatlichen Schlössern und Gärten Mecklenburg-Vorpommern, Berlin (Deutscher Kunstverlag) 2016, S. 243-251.

van der Heyden, Sylva, „Antikenreproduktionen in Papiermaché um 1800: die Kartonfabrik Ludwigslust und ihre Produktpalette”, in: Pegasus: Berliner Beiträge zum Nachleben der Antike, 15 (2013), S. 91-134.

van der Heyden, Sylva, „Kontinuität und Innovation. Deutsche Kupferstecher in Paris in der ersten Hälfte des 19. Jahrhunderts“, in: Anna Busch, Nana Hengelhaupt, Alix Winter (Hg.), Französisch-Deutsche Kulturräume um 1800. Bildungsnetzwerke – Vermittlerpersönlichkeiten – Wissenstransfer, Berlin (Berliner Wissenschaftsverlag) 2012, S. 225-239.

Lexikon-Artikel:

Nerlich, France und Bénédicte Savoy (Hg.), Pariser Lehrjahre. Ein Lexikon zur Ausbildung deutscher Maler in der französischen Hauptstadt, Bd. 2: 1844-1870, Berlin/Boston (de Gruyter) 2015, zu: Otto Dörr, Curt Grolig, Otto Johann Heinrich Heyden, Alexander Evstafievich von Kotzebue, Pauline Alexandrine Soltau, Carl Suhrlandt.

Nerlich, France und Bénédicte Savoy (Hg.), Pariser Lehrjahre. Ein Lexikon zur Ausbildung deutscher Maler in der französischen Hauptstadt, Bd. 1: 1793-1843, Berlin/Boston (de Gruyter) 2013, zu: Eduard Brauer, Friedrich Deiker, Hermann Eichens, Friedrich Geißler, Alfred Heideloff, Heinrich Herterich, Reinhard Rudolph Herzberg, Georg Wilhelm Issel, Friedrich Jentzen, Eduard Mandel, Ernst Melzer, Wilhelm Nahl, Edmund Rabe, Albert Reindel, Johann Conrad Ulmer, Engelbert Willmes, Isaak Wolfsheimer, Wilhelm Zahn.

Allgemeines Künstlerlexikon (de Gruyter), zu: Wilhelm Hensel, Carl Hess, Carl Ernst Christoph Hess, Eugen Hess, Heinrich Maria (von) Hess, Peter (von) Hess, Bd. 72 (2011); Richard Hoelscher, Ernest Hoorickx, Joseph Hör(r), Bd. 74 (2012); Victor Francois Guillaume van Hove, Wolfgang Huber, William Henry Hunt, Bd. 75 (2012); Dieudonné Jacobs, Henriette Jacott, Jeanne Jacquemin, Louis Aimé Japy, Friedrich Jentzen, Bd. 77 (2012); Ferdinand Jodl, Heinrich Jung, Bd. 78 (2013); Wilhelm Kaiser, Bd. 79 (2014); Gustav Lüderitz, Bd. 85, Eduard Mandel, Bd. 86 (2015); Johann Friedrich Wilhelm Müller, Karl Friedrich Johann Müller, Bd. 91 (2016); Archibald Robertson, Walter Robertson, Albert Henry Robinson, Florence V. Robinson, Albert Rosenthal, Toby Edward Rosenthal, Thomas Pritchard Rossiter, Edward John Russell, Bd. 99 (2018)

Navigation

Direktzugang

Schnellnavigation zur Seite über Nummerneingabe