direkt zum Inhalt springen

direkt zum Hauptnavigationsmenü

Sie sind hier

TU Berlin

Page Content

The Deutscher Museumsbund: 100 Years in Review

Lupe

Technische Universität Berlin and the Richard-Schöne-Gesellschaft für Museumsgeschichte e.V.

Friday, July 7, 2017, 14 h

TU Berlin Main Building, Straße des 17. Juni 135, H 1035

The Deutsche Museumsbund (DMB - German Museum Association) is celebrating its 100th anniversary in 2017. Organized by the Institute for Modern Art History at the TU Berlin and the Richard-Schöne Society for Museum History, this conference examined the history of the DMB and the role it played throughout the 20th century, with the aim of gaining differentiated insight into the organization and its meaning today.

Concept and Organization: Dr. Kristina Kratz-Kessemeier and Dr. Andrea Meyer

Program

The conference language was German

14.00
Grußwort der Vizepräsidentin des DMB, Wiebke Ahrndt




Einführung, Kristina Kratz-Kessemeier und Andrea Meyer
14.30
Die Gründung des DMB als Impuls zur Demokratisierung der Kunstmuseen in der Weimarer Republik, Jana Baumann, Frankfurt a. M.
14:50
Der DMB als Antwort auf die Verflechtung von Museum und Kunstmarkt, Andrea Meyer, Berlin
Coffee Break
16:00
Der DMB und das Office International des Musées - Internationalisierungstendenzen in der Zwischenkriegszeit, Lukas Cladders, Berlin
16:20
Weiter so? Der DMB während des Nationalsozialismus und nach 1945 Kristina Kratz-Kessemeier, Berlin
16:40
Zwischen Klassenkampf und kollegialem Austausch? Der DMB und der Rat für Museumswesen in den 1970er und 1980er Jahren, Anne Wanner, Wien
17:00
Podiumsdiskussion mit den Vortragenden, Moderation: Alexis Joachimides, Kassel
Reception

 

 

 

 

 

Zusatzinformationen / Extras

Quick Access:

Schnellnavigation zur Seite über Nummerneingabe

This site uses Matomo for anonymized webanalysis. Visit Data Privacy for more information and opt-out options.